Am Rheinufer Richtung Musical Dome, Bahnhof entlang zur Hohenzollernbrücke.

Auf dem Nachhauseweg von Borken, – wir waren zu einer wunderschönen Englisch/Deutschen Hochzeit eingeladen – wollten wir bei dem wunderschönen Wetter nicht die ganze Zeit im Auto sitzen und die Familie beschloss, einen Abstecher nach Köln zu machen. Gesagt, getan und wir parkten im Bankenviertel, ganz in der Nähe des Rheinufers. Vormittags, bei bereits 25 Grad im Schatten, liefen wir am Rheinufer Richtung Musical Dome, Bahnhof entlang. Ein buntes Treiben herrschte entlang und auf dem Rhein.  Viele Getränke-, Essensstände luden auf einen „High Noon“-Drink ein. Ausflugsfahrten auf dem Rhein konnten gebucht werden. Uns zog es zielstrebig zur Hohenzollernbrücke. Wer die Hohenzollernbrücke passiert, dem springt nicht nur der Kölner Dom ins Auge, sondern vor allem tausende kleine und bunte Vorhängeschlösser: Verliebte Pärchen haben diese mit Name und Datum beschriftet und an dem Geländer der Brücke angebracht, um sich ewige Liebe und Treue zu schwören. Der Schlüssel wird traditionsgemäß gemeinsam in den Rhein geworfen. Wow… so etwas hatten wir noch nie gesehen. Die ältesten Schlösser, die wir fanden datierten aus dem Jahr 1989. Daraufhin mussten wir uns erstmal stärken bei einem kühlen Drink und kleinen Köstlichkeiten, bevor es weiter Richtung Heimat ging.

Das können Sie alles erleben mit uns:

  • Kommen sie zur „Ruhe mit uns“- vergessen sie ihren Alltag

  • Seele baumeln lassen, im Park mit Blick auf den Rhein

  • Ausflugsschiffe, Fähren, Segler beobachten

  • Meditieren sie

  • Yoga, Gigong, Tai Chi, Pilates, Progressive Muskelentspannung in Selbstregie

  • Privates Coaching: einzeln oder in einer kleinen Gruppe /Familie

Unser Fazit von dem Kurztrip nach Köln

Köln ist zu jeder Jahreszeit, vor allem im Sommer eine Reise wert. Das kulinarische und kulturelle Angebot ist umwerfend. Für jeden Geldbeutel gibt es etwas Passendes. Wir kommen auf jeden Fall wieder, vielleicht das nächste Mal um das Kult/Hippie Musical „Hair“ in der Kölner Philharmonie zu besuchen. Schau ma mal…

Lust auf mehr? Fragen Sie uns!

Kurzreise Köln Juni 2019, die Altstadt…

REFERENZEN

„Karin Maier ist ein toller, lebenserfahrener und geduldiger Mensch, der mir half eine kritische Lebenssituation zu meistern. DANKESCHÖN.“

LAURA H.

„Frau Maier hat die Gründe für „das Chaos“ in meinem privaten Büro und in finanziellen Angelegenheiten rasch entdeckt. Professionell organisierte Sie die Abläufe im Büro neu. Jetzt läuft alles wieder. Besten Dank!“

GERT S.
„Durch Ihre einfühlsame Art hat sich sofort eine sehr positive Vertrautheit entwickelt. Sie haben mein Problem schnell erkannt und mir sofort unkonventionell geholfen.“
HARALD B.

BERATUNGSZEITEN

Mo. – Fr. 8:00 – 17:00
Samstag 9:00 – 17:00
Sonntag 11:00-16:00

   +49 (0) 173 8456112

BÜROSTANDORT

Karin Maier Map

UNSERE WERTE

Wir wollen für alle Menschen, insbesondere für Frauen, Kinder sowie von Geburt und von der Gesellschaft Benachteiligte, die Welt sicher, frei und gleichberechtigt gestalten.

Alle Menschen auf der Welt sind satt. Sie dürfen lebenslang – vom Kindes-, bis Greisenalter – Schulen, Universitäten und Bildungsstätten per Gesetz besuchen.

Alle Menschen können geistig, seelisch und körperlich fit bis ins hohe Alter sein. Sie können nach einem erfüllten Leben ohne Schmerzen und Siechtum in eine andere Welt übertreten.

Jeder Mensch erwirbt bei seiner Geburt das Recht auf ein glückliches, friedvolles und selbstbestimmtes sowie zufriedenes, dankbares, erfolgreiches und gesundes Leben.

Köln (kölsch Kölle) ist mit mehr als einer Million Einwohnern die bevölkerungsreichste Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen sowie nach Berlin, Hamburg und München die viertgrößte Stadt Deutschlands.

Köln besitzt als Wirtschafts- und Kulturmetropole internationale Bedeutung.

Terminvereinbarungen

Eigene Horizonte entdecken für Ihre persönliche Entwicklung.

BUCHEN SIE HIER